Betreuung und Nachsorge von
Implantatpatienten

Betreuung von Implantatpatienten, Königsbrunn

Patienten mit Implantat-getragenem Zahnersatz benötigen ebenfalls regel­mäßige Kontrollen und eine professionelle Reinigung der Implantate und gegebenenfalls der eigenen Zähne.

Zwar können Implantate keine Karies entwickeln. Bekannt ist aber, dass Patienten, die vormals eine Parodonal­erkrankung hatten und auch Patienten mit bestimmten Risikofaktoren, wie zum Beispiel Raucher, ein erhöhtes Risiko tragen, das ein frühzeitiger, übermäßiger Knochenabbau an den Implantaten stattfinden kann. Diesem Knochenschwund kann nur durch entsprechende Hygienemaßnahmen entgegengewirkt werden.